Newsletter abonnieren


Herzlich Willkommen bei Patty Cake- zuschadezumessen.at Ihr wollt immer am laufenden über Workshop Angebote und Aktionen sein? Dann abonniert den Newsletter und euch wird nichts mehr entgehen!


Empfange HTML?

Abmeldung jederzeit möglich!
Joomla Extensions powered by Joobi

laughing Hello ihr lieben laughing

Wie versprochen gibt's heute das Rezept für den Zucchini Kuchen mit Schokocreme....

Jaaaa ich weiß, zunächst hört sich die Kombi etwas seltsam an.... Gemüse und Schoko???

Geht das überhaupt???

Und ja Leute, ich kann sagen es geht!

 

Der ein oder andere verfolgt ja schon länger meinen Blog und weiß das ich es liiiiebe zu experimentieren oder wie ich es gerne sage...

'Ich liebe es herum zu pantschen'

Uns so auch heute wieder....

Diejenigen die mich auch auf Facebook verfolgen wissen, das ich vor zwei Wochen eine Operation an meinem Ellbogen hatte und deshalb zwangspausieren musste.... ufffff

Gut mit nem eingegipsten Ellbogen lässt sichs schwer arbeiten...kann mich ja nicht mal am Kopf kratzen....tongue-outtongue-out

Aber so ganz konnte ich es ja dann doch nicht lassen.....

Und was macht die liebe Patty cake wenn sie im Garten ne Traumhaft schöne Zucchini hat, und sie schon nicht mehr zum essen sehen kann, weil die Ernte heuer unglaublich viel ist??

Sie versucht das erste mal einen Zucchini - Kuchen ....also schauen wir mal was Dr. Google dazu ausspuckt.

Es gibt ja haufenweise Rezepte dafür, aber ich hab meins ein wenig patty cake's like zurecht geschniten und et voila hier ist das Ergebnis!

Bin mal gespannt wies euch zusagt!

So genug getextet jetzt kümmern wir uns mal ums backen....

Was  brauchen wir??

Für den Teig:

-------------------------------------------

5 Eier

1 1/2 Becher Staubzucker

1 Becher Kakao

1/2 Becher Rapsöl

4 Becher geraffelte Zucchini

1 Becher gemahlene Walnüsse

1 Becher grob gehackte Walnüsse

1 Päckchen Backpulver

1 Päckchen Vanillezucker

2 1/2 Becher Mehl

1/2 Teelöffel Zimt

Marmelade zum bestreichen

(ich habe  selbstgemachte 'Zwetschge-Apfel-Zimt' Marmelade dafür genommen - es geht aber jede andere auch......Hauptsache sie schmeckt euch!!)

2-3 Bananen als Deko und kleiner Geschmacksaufpepper

----------------------------------------------

Zuerst Eier und Staubzucker schön schaumig rühren.... nehmt euch dafür Zeit, die Masse soll aufs doppelte aufgehen nur dann ist es auch wirklich schön schaumig!wink

Dann den Kakao, Vanillezucker, Zimt und Öl dazu geben. Nochmals kurz durchrühren, das sich alles schön verbindet.

Als nächstes kommen die Walnüsse (gemahlen sowie grob) und die geraffelten Zucchini in den Teig, eh klar das wir auch dies wieder rühren müssen!

Als Abschluss sieben wir Mehl und Backpulver in den Teig und heben das unter die Masse.

Jetzt alles auf ein flaches Backblech und für etwa 35min bei 175°C ins Rohr.

In der Zwischenzeit wenden wir uns der Creme zu, sie ist wie meistens nicht besonders aufwendig, aber durchaus Kalorienreich...hihi laughing

Wers lieber weniger mag nimmt nur Zartbitterschoko, ich persönlich bevorzuge die deftigere Variante, da der Teig generell nicht übersüß ist.

Die Creme:

-------------------------------------------

1 Tafel Milka Vollmilch Schokolade (300g)

1 Tafel Zartbitter Schokolade (400g)

100ml Schlagsahne (kein muss)

2 Esslöffel Nutella für den nussigen Geschmack

----------------------------------------

Die Schokoladen schmelzen und mit Nutella und Schlagsahne mischen, kurz mit dem Mixer durchrühren und fertig.

Da dies nur wenige Minuten dauert, fangt erst kurz vor Ende der Backzeit des Kuchens an, da die Creme auf den noch heißen kuchen kommt!!

Is unser Kuchen fertig, bestreichen wir in unverzüglich mit der Marmelade und gießen die Creme darauf..... durch die Wärme verrinnt die Schoko schön gleichmäßig.

Wenn alles ein wenig abgekühlt ist kann man mit einer Gabel noch ein schönes Muster in die Creme zaubern....dafür einfach leicht hin und der streichen.

Zum Schluß wird jedes Kuchenstück noch mit zwei dünnen Bananenscheiben dekoriert.

So ihr lieben, das wars auch schon wieder.... ich hoffe euch schmeckt mein Zucchini - Küchlein genauso gut wie mir!!

Viel Spaß und gutes Gelingen!

kissBussal eure Patty Cakekiss

 

Update: Jetzt einen Tag später finde ich den Kuchen noch viel besser....die einzelnen Komponenten konnten sich schön verbinden und er ist noch um einiges saftiger geworden!!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Go to top